Jazz-Abend 2021

Endlich ist es so weit, das Warten hat ein Ende:

Wir präsentieren Euch den ersten Musikabend des Saarklang-Festival 2021!

Unser erstes Konzert widmen wir den Jazzliebhabern unter Euch.

Dazu starten wir am 17. April 2021 um 18:00h via Live-Stream aus der Aula der Universität des Saarlandes schwungvoll in den Frühling.

Wir freuen uns Euch an diesem Abend die Jazzcombo Groovin’ High Group mit Johannes Müller am Tenorsaxophon, August-Wilhelm Scheer am Baritonsaxophon, Pierre-Alain Goualch am Klavier, Gautier Laurent am Bass und Remi Vignolo am Schlagzeug präsentieren zu dürfen. Die Jazz-Formation, unter Leitung des bekannten saarländischen Unternehmers und Musikers Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer, vereint internationale Spitzenmusiker zu einem energiegeladenen, eleganten und mitreißenden Ensemble. Erwarten wird Euch ein abwechslungsreiches Programm mit Musik vom Komponisten Thelonious Monk. Darüber hinaus werden die Bandmitglieder dem Publikum groovige Eigenkompositionen zu Gehör bringen.

Ihr könnt Euch ganz einfach über unseren Online-Stream am Abend völlig kostenfrei live dazuschalten und die beflügelten und schwungvollen Jazz-Sounds zu Euch entspannt nach Hause ins Wohnzimmer holen. Die Streaming-Plattform wird in Kürze bekannt gegeben.

Zusätzlich könnt Ihr euch bereits einen Tag vorher am 16.04.2021 um 18:00h auf einen kostenlosen Online-Workshop „Jammin with Ro“ freuen. Geleitet wird er vom bekannten saarländischen Jazzmusiker, Arrangeur und Gitarrist Roland Gebhardt. Der Workshop richtet sich an alle Instrumente und Gesang. Gemeinsam nimmt Gebhardt im musikalischen Dialog mit einigen Kollegen aus seiner Szene bekannte Jazz-Fusion-Pop-Standards unter die Lupe. Gestreamt wird über unseren YouTube-Kanal.

Timetable      Jazz-Abend      Groovin’ High Group      Jammin with Ro

UPDATE: Konzept und Neuigkeiten zu Konzertabende

Dieses Jahr ist einiges anders und vor uns stehen viele neue Herausforderungen. Trotzdem haben wir keine Angst vor den Hürden und werden alles geben, um das Saarklang-Festival stattfinden zu lassen.

Trotz der außergewöhnlichen Lage in den letzten Monaten starten wir motiviert Richtung Festivalsommer. Das Saarklang wird als „Inselfestival“ realisiert. So werden, unter Einhaltung der dann geltenden Corona-Auflagen, Konzerte sowie Workshops auf mehrere Monate und auf verschiedene Veranstaltungsorte verteilt stattfinden.

Wie immer wird für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein. Im April und Mai können sich die Zuschauer:innen das Konzert-Feeling direkt zu sich nach Hause auf die Couch holen, denn der Jazz- und Klassik-Abend werden über Live-Streams übertragen. Spätestens im Sommer können sich die Besucher:innen am Rock-Pop-Tag auf aufregende Open-Air Konzerte freuen. Auch die beliebten Saarklang-Workshops werden dieses Jahr nicht zu kurz kommen. Genau wie die Jahre zuvor wird das Saarklang-Festival für alle Bevölkerungsgruppen erreichbar und komplett kostenfrei sein!

Mitte April startet als grooviger Auftakt zum Festival der Jazz-Abend beschwingt in den Frühling. Genießen können die Zuschauer:innen die beflügelten Jazz-Sounds über den geplanten Stream, der direkt live aus der Aula der Universität des Saarlandes gesendet wird.  Nur ein paar Tage später ist das Saarklang-Festival beim Frühlingsfest der Stadt Saarbrücken im Deutsch-Französischen Garten musikalisch im Namen der regionalen Kleinkunstszene, mit zahlreichen Sing-/Songwritern und deren lebhaften Akustikprogrammen, vor Ort gebührend vertreten. Im kurzen Abstand dazu erklingen Anfang Mai die sanften Töne des Klassik-Abend live über Stream übertragen aus der Jugendkirche Eli.ja in Saarbrücken.

Im Juni, wenn die Tage länger und wärmer werden, heißt es Bühne frei für den großen Rock- und Pop-Haupttag. Bis in die Abendstunden werden regionale und überregionale Bands die Konzertmuschel im Deutsch-Französischen Garten der Stadt Saarbrücken stimmungsvoll einheizen und unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen die Musik für die Besucher:innen direkt vor Ort Open-Air erlebbar machen.

Gemeinsam haben wir ein spannendes Programm auf die Beine gestellt und wir tun alles dafür, dass wir den Besuchern ein aufregendes, sicheres und nachhaltiges Festivalerlebnis bieten können, welches man so schnell nicht vergisst. Wir möchten gerne mit unserem Publikum und unseren zahlreichen Unterstützern gemeinsam ein Zeichen für eine starke Kulturszene im Saarland setzen und den Mut zur Kultur trotz massiven Einschränkungen in solch schwierigen Zeiten stärken.

Straßenkünstler:innen/ Sing-Songwriter:innen gesucht!

Du bist Kleinkünstler:in/Sing-Songwriter:in und musstest in den letzten Monaten auf aufregende Auftritte verzichten und kannst es kaum noch erwarten wieder vor einem Publikum live zu performen? Wir geben Dir jetzt die Gelegenheit!

Das Saarklang Festival 2021 soll nicht nur für ein legendäres Bühnenprogramm stehen, sondern auch „off-stage“ ein echter „Hinhörer“ sein. Dazu brauchen wir Dich!

Als spannender Auftakt zu unserem großen Rock- und Pop-Haupttag im Sommer ist das Saarklang-Festival bereits am Frühlingsfest der Stadt Saarbrücken im Deutsch-Französischen Garten am 24.04.2021 musikalisch vertreten.

Neben dem dort geplanten Programm mit tollen Aktionen, die von der Stadt Saarbrücken organisiert werden, sollen nachmittags die Besucher:innen mit einem lebhaften Akustikprogramm an verschiedenen Standorten im Park unterhalten werden.  Für diese musikalische Unterstützung ist das Saarklang verantwortlich. Sei ein Teil unseres vielfältigen Programms, nimm gemeinsam mit uns am Frühlingsfest teil und lass uns die saarländische Kleinkunstszene vor Ort gebührend vertreten!

Gesucht werden hierfür aus der Großregion noch Sing- & Songwriter:innen aller Art von kleinen Akustik-Bands, Solokünstler:innen, bis hin zu energetischen Percussions Artists. Interessierte Musiker:innen können sich über die Social-Media-Kanäle, direkt hier über unsere Webseite, oder über booking.saarklang@gmail.com für eine Auftrittsmöglichkeit bewerben. Wir möchten vor allem regionalen Künstlern eine Auftrittsmöglichkeit bieten, die leeren Bühnen wiederbeleben und somit dem kulturellen Stillstand entgegenwirken. Lass uns gemeinsam ein Zeichen für eine starke und mutige Kulturszene im Saarland setzen!

Wir freuen uns auf Deine Musik!

Start: Crowdfunding-Kampagne!!

Es ist soweit! Unsere CROWDFUNDING-KAMPAGNE ist online! Wir freuen uns riesig, dass Ihr uns nun auf diesem Weg persönlich unterstützen könnt! Ihr findet uns auf startnext.com: https://www.startnext.com/saarklang-festival-2021

Doch warum das Ganze? Das Saarklang-Festival soll für jeden erreichbar sein. Es ist und bleibt ein kostenloses Festival. Aber die Bühne muss aufgestellt werden, die Bands verdienen eine Gage und durch die Pandemie müssen wir auch online neue Wege gehen.

Schon mit einem kleinen Betrag könnt IHR uns helfen, euch einen perfekten Start in den Festival-Sommer zu ermöglichen! Durch Eure Unterstützung werden die aktuell leeren Bühnen wiederbelebt und wir schaffen damit spannende Auftrittsmöglichkeiten für regionale Künstler:innen. Gemeinsam wirken wir dem kulturellen Stillstand entgegen, um die Kultur nicht zu vergessen, sondern neu zu erleben!

Schaut bei der Kampagne vorbei, bleibt weiterhin gespannt und macht auch bei euren Freunden, Familien und Bekannten Werbung für #saarklang2021

Wir freuen uns!

 

Unser Saarklang-Konzept 2021

Hey, wisst ihr schon, wie das Saarklang 2021 aussehen wird? 

Dieses Jahr ist einiges anders und vor uns stehen viele neue Herausforderungen. Trotzdem haben wir keine Angst vor den Hürden und werden alles geben, um das Saarklang-Festival stattfinden zu lassen. 

Aus gegebenem Anlass haben wir uns dazu entschlossen das Saarklang 2021 als „Inselfestival“ durchzuführen. So werden, unter Einhaltung der dann geltenden Corona-Auflagen, Konzerte sowie Workshops auf mehrere Monate verteilt. Das Festival wird an drei Terminen im Frühjahr 2021 an unterschiedlichen Orten in der Stadt Saarbrücken stattfinden. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass für jeden Musikgeschmack etwas dabei ist.

Im April wird der Jazz-Abend Euch stimmungsvoll einheizen. Im kurzen Abstand dazu folgt unser großer Haupttag, der in Kooperation mit der Stadt Saarbrücken im Rahmen des Frühlingsfestes im Deutsch-Französischen Garten realisiert wird und das Publikum mit Rock-und Popmusik Vorfreude auf den Sommer bringt. Im Mai können wir Euch den Klassik-Abend präsentieren, der das Festival harmonisch ausklingen lassen wird. Damit aufgrund der begrenzten Zuschauerzahl niemand leer ausgehen muss, sind Livestreams geplant. 

Auch im Jahr 2021 soll das Saarklang-Festival für alle Bevölkerungsgruppen erreichbar sein und wird wie immer komplett kostenfrei sein! 

Wir tun alles dafür, dass wir den Besuchern ein spannendes, sicheres und nachhaltiges Festivalerlebnis bieten können, welches man so schnell nicht vergisst. Wir möchten gerne mit Euch gemeinsam und unseren zahlreichen Unterstützern ein Zeichen für eine starke Kulturszene im Saarland setzen und den Mut zur Kultur trotz massiven Einschränkungen in solch schwierigen Zeiten stärken. 

Wir sind wieder da! Das Saarklang Festival 2021 steht vor der Tür

Auch dieses Jahr haben es wieder Studierende des Studiengangs Musikmanagement an der Universität des Saarlandes geschafft, sich zu einem starken Orga-Team für das Saarklang Festival zusammenzuschließen. Die ersten Treffen haben bereits stattgefunden, leider aus Sicherheitsgründen nur online. Unsere Konzepte nehmen so langsam Gestalt an und die ersten Unterstützer können wir bereits in unseren Reihen begrüßen. Wir wollen trotz der prekären Situation ein Zeichen für eine starke Kulturszene im Saarland setzen und werden alles dafür tun, dass das Festival stattfinden kann! Lasst Euch überraschen! Es wird spannend. In Kürze erfahrt Ihr mehr.

Gemeinsam helfen ist angesagt!

Auch wenn wir unser Festival absagen mussten, soll unsere Arbeit nicht umsonst gewesen sein.  Momentan sind unendlich viele Menschen von den Folgen des Virus betroffen, deswegen wollen wir unsere Musikszene supporten. Wir haben uns entschieden das Geld, was wir selbst erwirtschaftet haben, zum Teil an das Café Zing und zum anderen Teil an das IntensivTheater mit ihrer Aktion #KulturgegenCorona zu spenden. Solidarität und Zusammenhalt ist jetzt das A und O. Falls Ihr auch ein paar Euros übrig habt, informiert euch, helft der Musik- und Kulturszene und sammelt Karmapunkte.

Absage des Saarklang-Festival 2020

Liebe Festivalfreunde,
schweren Herzens und nach vielen Überlegungen müssen wir euch heute etwas mitteilen: das Saarklang 2020 wird abgesagt

Wir denken dabei an die Sicherheit aller Besucher, Bands, Referenten und Helfer, da uns die Gesundheit von Allen das größte Anliegen ist.

An dieser Stelle bleibt nichts mehr zu sagen außer DANKE an euch, DANKE an unsere Sponsoren und Partner, Danke an die Initiative Musik – Ihr alle wolltet uns unseren Traum vom perfekten Start in den Festival-Sommer ermöglichen!

Eins können wir euch auf jeden Fall versprechen: das Saarklang 2021 wird kommen! Bleibt bis dahin gesund und passt auf euch auf!

Euer Saarklang-Team 2020: Lioba, Nina, Maurice, Dave, Caro, Megan, Jule, Vincent, Jonas

Save the date!

Zückt die Kalender, denn es wird ernst. Heute veröffentlichen wir das offizielle Datum des Saarklang- Festivals 2020. 

Gefeiert, genossen, getanzt und gelacht wird vom 20. 05. bis zum 23. 05. an unterschiedlichen Orten im Herzen Saarbrückens. 

Stay tuned für mehr News und Infos. Das Saarklang-Team freut sich auf euch!